Schützenfest 2015 - Vorbereitungen und Ende

Der Festplatz ist vorbereitet und markiert - das Zelt kann kommen
Montag: Es geht los
Das bewährte Team bei der Arbeit
Erst einmal fertig - am Donnerstag geht es weiter
Donnerstag - Planen drauf
Fertig - das Schützenfest kann kommen
Der DJ richtet sich auch schon häuslich ein
.. und am Montag ist alles vorbei - der Festplatz wird geräumt

Schützenfest 2015

Auch 2015 wieder - Es ist Schützenfestzeit in Wassel.

Damit am 2. Wochenende im September in Wassel auf die in der Umgebung gut bekannte Art Schützenfest gefeiert werden kann, gibt es vorher einiges vorzubereiten. 

Die Majestäten stehen schon seit einigen Tagen fest. Gleich danach machen sich ein paar Leute daran, über die Marotten und Gewohnheiten der Könige nachzudenken. Schließlich sollen alle am Samstag beim Scheiben aufhängen etwas geboten bekommen.

Wie alle Jahre sind auch wieder die Frauen und Männer mit den kräftigen Muskeln gefragt. Das Festzelt muss geholt und in Wassel aufgebaut werden. Ein paar Impressionen davon zeigen die Bilder.

Dann am Freitag Abend ist es endlich soweit. Bevor das fröhliche Fest losgeht, gedenken Wasseler Bürger der Opfer von Kriegen und Gewalt. Wer die Rede des 1. Vorsitzenden des MTV Wassel, Frank Tilgner nachlesen möchte, kann dies an Station 20 - Friedhof - Bemerkenswertes tun. Direkt dorthin führt auch dieser Link: Rede lesen

Anschließend kann das Fest beginnen. Traditionell werden freitags die neuen Majestäten und die Preisträger proklamiert und dann wird fröhlich gefeiert.

 

Heinz Lüdtke, besser bekannt als DJ Galaxy, hat nicht nur für den guten Ton gesorgt, sondern das fröhliche Treiben auch im Bild festgehalten.

 

 (Zum Vergrößern direkt auf das Bild klicken und weiterblättern) 

 

Immer wieder etwas Besonderes ist das Scheiben aufhängen am Samstag Nachmittag. Der DJ hat wieder nette Fotos gemacht:

  

(Zum Vergrößern direkt auf das Bild klicken und weiterblättern) 

 

Der Samstag Abend startete mit einer ganz besonderen Überraschung und die kam vom Schützenverein Haimar. Wenn die Wasseler gemeint hatten, mit ihrem speziellen Auftritt beim Schützenfest in Haimar könne so schnell keiner mithalten, wurden sie an diesem Abend eines Besseren belehrt. Es gab eine Tanz- und Musikshow vom Feinsten. Vielen Dank dafür!

Anschließend ging es noch lange weiter im Festzelt. Auch davon hat der DJ Fotos gemacht:

 

 

(Zum Vergrößern direkt auf das Bild klicken und weiterblättern)  

 

Am Sonntag Nachmittag liegt das Zentrum der regionalen Schützenwelt in Wassel. Da gibt es den großen Festumzug. Anschließend wird selbstverständlich noch eine ganze Weile weitergefeiert.

 

 

 (Zum Vergrößern direkt auf das Bild klicken und weiterblättern) 

 

Nach 3 Tagen mit Proklamtion, Scheiben aufhängen, Festumzug und noch vielen anderen Höhepunkten sind die Wasseler Schützen so allmählich erschöpft, das Fest geht zuende und das schöne Wetter ist auch vorbei.

Am Montag wird der Festplatz geräumt und der Alltag zieht wieder in Wassel ein.

Hier noch mehr Fotos vom Scheiben aufhängen (Fotos G. F.):

 

2015 - Impressionen vom Scheibenaufhängen

Natur-Kultur-Pfad Wassel