Weihnachtsmarkt 2016

Weihnachtszeit in Wassel 2016

Der 3. Advent ist in Wassel seit einigen Jahren etwas Besonderes – es ist Weihnachtsmarkttag. Auch in diesem Jahr wurde er wieder vom Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wassel organisiert. Schon einige Tage vorher wurden Buden angeliefert. Im Unterschied zu den vergangenen Jahren waren es nicht einfach aufzustellende Pavillons, sondern Holzhütten, welche mit dem Gabelstapler transportiert werden mussten. Dafür waren sie aber deutlich komfortabler für die jeweiligen Standbetreiber, es zog nicht so und dank der Holzböden waren die Füße nicht so schnell kalt.

Pünktlich Sonntag 14:30 Uhr waren die ersten Weihnachtsmarktgäste im Pfarrgarten und konnten sich mit allerlei Köstlichkeiten stärken und das eine oder andere kleine Geschenk erwerben.

 

 

Die weihnachtliche Atmosphäre lockte viele Besucher aus dem Dorf und der näheren Umgebung an. Für die Kinder drehte sich auch wieder ein Karussell. Selbst gelegentliche Regenschauer taten der guten Stimmung keinen Abbruch. Es war schon lange dunkel, als die letzten Gäste den Platz verließen.

Hier ein paar Impressionen (Zum Anschauen auf das Foto klicken und weiterblättern):


Die Feuerwehrleute hatten am späteren Abend und am nächsten Tag noch einiges an Aufräumarbeiten zu leisten. Das taten sie jedoch recht gern, denn der Weihnachtsmarkt 2016 war mal wieder ein voller Erfolg.

Und noch ein paar Bilder von der Vorbereitung:

 

Natur-Kultur-Pfad Wassel