Eichen an Station 10

Stieleiche (Quercus robur)
 
Familie: Buchengewächs; Gattung: Eichen
Heimat: Mitteleuropa
Maximale Höhe: 20 bis 40 m; Maximales Alter:1000 Jahre (und älter)
Weitere Infos bei Wikipedia, Stieleiche

Die Stieleiche ist ein sommergrüner Baum, auch bekannt als Sommereiche oder Deutsche Eiche, und ist in  Mitteleuropa sehr weit verbreitet. In Wassel ist sie an vielen Stellen zu finden (zu sehen auch an den Stationen 4, 5, 6). 

Hier an Station 10 findet man besonders alte Bäume, wahrscheinlich die ältesten überhaupt in Wassel. Der erste (und wohl jüngste) der Eichen-Oldies steht am Abzweig zu den Hausnummern 27 bis 37.

Geht man auf dieser Sackgasse bis zum Ende, kommt man den alten Eichen sehr nah. Sie stehen auf Privatgelände, aber man kann sie ganz einfach von der Straße aus bewundern.  

   

Für einen schnellen Überblick auf das entsprechende Stichwort klicken:

Natur-Kultur-Pfad Wassel