NEUIGKEITEN UND TERMINE IN WASSEL

Einen Termin für Wassel vergessen einzutragen? Einfach über die Kontakte-Seite eine E-Mail schicken!

 

 

 

 

WISSENSWERTES AUS WASSEL - EIN STREIFZUG

Boulewettkampf und Frauen-Power

So allmählich spricht es sich herum, dass Boule nicht nur eine Freizeitbeschäftigung für ältere Herren in Frankreich ist. Inzwischen lassen Mann/Frau nahezu jeden Alters weltweit die Boulekugeln rollen. Auch im „Weltdorf“ Wassel wird diese fast-olympische Sportart regelmäßig ausgeübt. Die Regeln sind einfach und der Spaßfaktor ist hoch. Etwas Wettkampf gehört immer mit dazu.

Wenn wir mal Lust auf mehr oder weniger echten Wettbewerb haben, werden wir in der Region recht schnell fündig – so auch am Sonntag den 20. August.

An diesem Tag machten wir uns zu sechst, drei Damen und drei Herren, auf den Weg nach Ilten zur ersten „Ilten-Boule-Trophy“. Was lag näher, als eine Damen- und eine Herrenmannschaft an den Start zu schicken.

 

Bei bestem Wetter starteten insgesamt neun Mannschaften in das Turnier  (Jeder gegen Jeden). Auch wenn der Spaß im Vordergrund stand, war Konzentration bis zur letzten Kugel gefragt. Ein wenig Ehrgeiz hatten wir durchaus, denn wer will schon Letzter werden …

 

 

Am Ende konnte die Damenmannschaft mit Christine, Erika und Frauke (als Team Wassel1 gestartet) die Silbermedaille mit nach Hause nehmen. Unsere Herren belegten einen respektablen 5. Platz.

Den Sieg haben wir an diesem Tag der Mannschaft aus Ilten überlassen …

10 Jahre Sporthalle - Die Party             

 

 

Das war ein Super-Fest. Wer nicht dabei war, hat wirklich etwas verpasst. Die dreitägige Sause begann mit einem Festakt, und anschließend startete das erste Highlight: Die "Rotzlöffl" rockten den Festplatz. Der Samstag  war gefüllt mit Bubble-Soccer, hochklassigen Vorführungen der Abteilungen des MTV, vielen Angeboten für kleine und große Kinder und einem Abendprogramm. Am Sonntag traf man sich zum Frühstück, und anschließend ging es auf dem Festplatz gleich wieder weiter mit Life-Musik. 

Das schreibt die HAZ dazu 

Seit vielen Monaten liefen die Vorbereitungen für das Fest, endlich war es soweit. Auch wenn es bis Donnerstag Mittag regnete wie aus Kübeln, waren viele Helfer auf dem Festplatz vor der Sporthalle im Einsatz.

Wie es in Wassel meistens ist: Wenn gefeiert wird, passt das Wetter. Am Freitag konnte es endlich losgehen mit der großen Sause. Das sind ein paar Bilder von den letzten Vorbereitungen, vom Sponsorenempfang und vom Abend:

Am Sonntag trafen sich viele Wasseler (mehr als 70) zum gemeinsamen Frühstück. Anschließend wurde auf dem Festplatz einfach gleich weitergefeiert.

 

Wer möchte, kann in einer kleinen Galerie noch einmal auf dem Bau der Halle vor 10 Jahren zurückblicken ("Im Jahre 2007 - Wassels Großbaustelle"). Viele Wasseler haben einen großen Anteil am Erfolg 

DIE SCHATZSUCHE AM PFAD

Natur-Kultur-Pfad Wassel